Unser Angebot für Betroffene & Angehörige

Unser Leistungsspektrum in der Übersicht...

 * Therapeutische Einzelgespräche/ Beratungsgespräche (auch via Zoom)

* Aufarbeitung traumatischer Geburten

* Geburtsbegleitung 

* kostenlose Geburtsbegleitung bei Sternengeburten

* Trauerbegleitung

* Verschiedene Coachingangebote (Gruppen- und Einzelsetting)

* Angehörigenberatung

* Geburtsvorbereitung mit HypnoBirthing

* Kostenlose Selbsthilfegruppe jeden ersten Dienstag im Monat

* Vermittlung an adäquate Stellen zur gebotenen Beratung und Weiterbehandlung

* Mitglieder im Verein „Schatten und Licht“ (ehrenamtliche Beratung)

* bundesweites Networking 

Manchmal braucht man schnelle Hilfe…

Wenn psychische Probleme oder Gefühle von Überforderung, Einsamkeit oder Ängste Ihre Schwangerschaft oder die erste Zeit mit Ihrem Baby überschatten, brauchen Sie schnell eine Anlaufstelle und den Kontakt zu Menschen in einer ähnlichen Situation um möglichst bald wieder in ein zufriedenes Leben zurück zu finden.

 

Um lange Wartezeiten zu verhindern bieten wir eine individuelle Beratung in Einzel- oder Gruppensettings an. Eine kostenlose Onlineselbsthilfegruppe gehört ebenfalls zu unseren Leistungen. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Hier können Sie Menschen kennenlernen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, Kontakte knüpfen, über ihre Sorgen sprechen und die aktuellen Herausforderungen ganz neu betrachten lernen.

 

Wie bieten hier Menschen, die mit einer postpartalen Depression und anderen psychischen Belastungen rund um Schwangerschaft, Geburt und darüber hinaus zu tun haben, einen geschützten Raum um über Ihre Gedanken und Ängste sprechen zu können.

 

​​

Individuelle Gespräche und Hilfe...


Selbstverständlich können Sie auch eine Beratung oder ein Therapiegespräch in einem Einzelsetting in Anspruch nehmen. In einem vertrauensvollen Gespräch können Sie aussprechen, was Sie belastet. Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir einen individuellen Plan für die gemeinsame Arbeit, damit Sie in Ihrem Tempo Ihre Ausgeglichenheit wiederfinden.

Sollten unsere Angebote nicht das richtige für Sie sein, unterstützen wir Sie selbstverständlich auch dabei, die passende Hilfe für Sie zu finden.

Unsere Hilfe möchten wir Frauen (und deren Familien) zur Verfügung stellen, die:

  • schwanger sind und an einer psychischen Erkrankung leiden oder schon einmal litten

  • schwanger sind und sich ganzheitlich auf die Geburt vorbereiten möchten

  • eine schwierige Geburt verarbeiten müssen

  • an Ängsten oder depressiven Verstimmungen nach der Geburt leiden

  • Fehl- oder Todgeburten verarbeiten müssen

  • sich das alles anders vorgestellt haben…

Müttergruppe.jpg